Business Coaching

Die Anlässe im Business und Executive Coaching sind vielfältig. Es geht zum Beispiel um Ziele, Führung, Performance oder Probleme am Arbeitsplatz. 

Neue Perspektiven erlangen

Im Businesscoaching erhalten Klienten wirkungsvolle Hinweise auf die Art und Weise, wie sie persönlich an die Themen rund um ihren Job herangehen. Neue Perspektiven und Wahlmöglichkeiten können schnelle Leistungssteigerung und, vor allem, eine neue Zufriedenheit bedeuten.

Für wen?

Zu mir kommen Führungskräfte und Manager sowie Privatpersonen, die sich in beruflichen Fragen coachen lassen wollen und gleichzeitig etwas über sich und ihr Leben lernen möchten. Wenn Sie eher an privaten Themen arbeiten möchten, kann ein Persönlichkeitscoaching für Sie richtig sein.

Erfahrung + Empathie

Aus über 12 Jahren Kommunikationserfahrung und mehrjähriger Tätigkeit in Mittelstand und Konzern sind meine Methoden fundiert, stets individuell und nutzenorientiert, gepaart mit wahrnehmungsstarker Empathie. Wobei eine vertrauliche Beziehung zwischen Klient und Coach die wichtigste Voraussetzung für nachhaltige, kraftvolle Erfolge darstellt.

Beispielhafte Anlässe

  • Arbeit an Zielen und ihrer Erreichung
  • Führungskräfteentwicklung, Executive Coaching, Leadership Coaching
  • Reflexion von Veränderungswünschen und der nächste Schritt
  • Soft-Skills fördern und lernen, wie man andere fördert
  • Stresskompetenz, Burnout-Vorbeugung
  • Karriereplanung – was macht für mich und meine Persönlichkeit wirklich Sinn?
  • Zufriedenheit und Motivation
  • Leistungserwartung und -bringung (Spannungsfelder, Führungs- vs. Fachkraft, Mitarbeiterführung, Jahresgespräche, Projektleitung, Changeprozesse, Fusionen)
  • Macht, Status, Position, Rollenerwartung
  • Veränderungen einleiten
  • Termine mit schwierigen Kunden
  • Umgang mit Konflikten
  • Präsentations- und Redecoaching

Weiterführende Inhalte: Coaching Methoden | Persönlichkeitscoaching | Rednercoaching 

 
„Wenn wir Überzeugung haben,
kommen Titel zu uns“
(Matthias Sammer)
 
„Was hilft alle Erkenntnis, 
wenn die Kraft fehlt?“
(Theodor Storm)