Beratungsverständnis

Der Kern vieler Maßnahmen ist gleich: Es geht darum, dass Menschen leicht und gern lernen und
darum, ihnen inneres Wachstum zu ermöglichen. Das funktioniert am besten über die Arbeit an ihren Fähigkeiten sowie an ihrer ganzen Persönlichkeit. Dazu gehören auch die Bereiche, die bisher vielleicht verdrängt wurden. Sie lernen, sich mit einem neuen Selbstverständnis bewegen und weiterentwickeln zu können. Und an die eigene Veränderungskraft zu glauben.

Fundierte Methoden und eigene Wahrnehmung

Das Beratungsverständnis ist eine Mischung aus Coaching, Training und Prozessbegleitung. Dabei bin ich
unabhängiger Experte für Verfahren und Prozesse. Neben fundierten Methoden folge ich insbesondere
meiner Wahrnehmung – mal beobachtend, mal handelnd.

Den Raum schaffen

Die Methoden variieren je nach Auftrag, in der Regel sind sie erfahrungsorientiert. Ziel ist es, einen Raum
zu schaffen, in dem sich die Beteiligten sicher, autark und geführt zugleich fühlen.
Ich nutze von Anfang an die Fähigkeiten der Mitarbeiter, um sie mit dem Potential des Unternehmens zu
verbinden.

Mehr zu Heiner Diepenhorst